GRUPPE WERFT & METALLBAU MÖBELWERKSTÄTTEN MINERALWERKSTOFFE
Login

"Diamonds of Musical" Dinner am 22. März 2013 im ArtHotel Kiebitzberg®

Originaldarsteller und Musicalstars verzaubern Publikum in Havelberg

13. März 2013, ArtHotel Kiebitzberg®, Havelberg

Am Freitag, den 22. März 2013, findet im ArHotel Kiebitzberg® mit dem "Diamonds of Musical" Dinner ein kulinarisch-kulturelles Highlight in Havelberg statt. Ab 19.00 Uhr werden Originaldarsteller und Musicalstars das Publikum vier Stunden lang mit Szenen aus den weltweit erfolgreichsten und bekanntesten Musicalproduktionen begeistern. Alles live, in prachtvollen Kostümen und vor ausgefeilten multimedialen Bühnenbildern.

Doch: "dieser Abend wird nicht nur Augen und Ohren, sondern auch den Gaumen unserer Gäste verzaubern.", macht Schmokenberg Küchenchef Sebastian Bohm neugierig auf die Veranstaltung selbst und das "4-Gänge-Menü de luxe". Mehr wird vorerst nicht verraten. Nur soviel: Zehn Tage vor dem Muscial Dinner sind nur noch 10 Karten übrig. "Der große Zulauf zeigt, dass wir mit unserem Veranstaltungskonzept und Partnern auf dem richtigen Weg sind.", ist Hotelchefin Renate Lewerken überzeugt.

Info & Preise

Die wenigen letzen Tickets gibt es ab 79.90 € über das ArtHotel Kiebitzberg®, Schönberger Weg 6, 39539 Havelberg an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Im Preis enthalten sind: 4 Stunden Musical, 4-Gänge Menü und Aperitif. Der Einlass startet 18.30 Uhr, das Musical Dinner beginnt 19.00 Uhr. Sie haben Fragen? Das ArtHotel-Team ist für Sie unter 039387 - 59 51 51 da.

Künstler beim Musical Dinner in Havelberg

Mit dabei ist Bruno Grassini, der in seiner Paraderolle als Luigi Lucheni in «Elisabeth» der royalen Dame das Leben aushaucht. Überhaupt haben es die Lügner und Schattenmännern dem gebürtigen Italiener besonders angetan: Im Laufe seiner Karriere überzeugt Grassini unter andrem als Druide in «Arian», Bilbo Beutlin in «Der Herr der Ringe», Judas in «Jesus Christ Superstar», in der Titelrolle bei «Jekyll and Hyde» oder als Alfred in «Tanz der Vampire» unter Leitung von Roman Polanski.

Alexander di Capri kennen einige vielleicht aus der ARD-Serie «Verbotene Liebe» und anderen deutschen Film- und Fernsehproduktionen. In Havelberg wird er seine an der renommierten New Yorker Juilliard School erworbenen Schauspiel- und Gesangskünste zum Besten geben. Als Biest in «Die Schöne und das Biest», Graf von Krolock in «Tanz der Vampire», Don Parker in «Gaudi», King Arthur in «Camelot», Jean Valjean in «Les Misèrables», Judas in «Jesus Christ Super Star», Fürsterzbischof Colloredo in «Mozart» oder Ché Guevara an der Seite von Anna Maria Kaufmann in der Europatournee von «Evita» begeistert er das Publikum – um nur einige zu nennen.

Die junge Künstlerin Cornelia Uttinger wird beim Muscial Dinner u.a. als Christine aus dem «Phantom der Oper» zu sehen sein. Nach dem Abschluss an der School of Entertainment in Hamburg 2008 machte sie sich einen Namen als Lydia in «Our Time» oder Julia in «Also Liebe» - beides im Schmidt's Tivoli Theater. Die Rolle der Magd in Christian Berg's «Aschenbrödel» oder der Gräfin Sztaray in «Elisabeth» sind weitere Meilensteine in Uttingers Karriere.

Nach einem erfolgreichen Krimi Dinner Ende November 2012 und dem jetzt anstehenden Muscial Dinner merken sich Italienfans am besten jetzt schon den nächsten musikalisch-kulinarischen Termin:

Italian Dinner in Havelberg

Am Sonnabend, 19. Oktober 2013, lädt das ArtHotel Kiebitzberg® zum "Italian Dinner" nach Havelberg ein. Veranstalter Deja Vu Entertainment aus Stendal hat für diesen Abend renommierte Künstler verpflichtet, die dem Publikum ein musikalisches Programm mit italienischen Arien und neapolitanischen Liedern sowie Musikstücken über und um Italien servieren. Die Kombination mit einem originaltypischen 5-Gänge-Menü aus den verschiedensten Regionen Italiens wird das ein Abend, der sich wie ein kleines Stück Urlaub anfühlt.


Über das ArtHotel Kiebitzberg® in Havelberg

Das ArtHotel Kiebitzberg® bietet ideale Voraussetzungen für aktive Reisende: Wanderer, Wasserfreunde, Radler, Kulturliebhaber, Kunstfreunde und alle, die gern mehr Platz zum Entspannen haben möchten. Das ganze Jahr über. Nach interessanten Tagen zwischen Kultur und Natur lädt das neue Hotel in Havelberg mit 31 Zimmern und Suiten (z. T. mit integrierter Wärmekabine oder Sauna) zur Ruhe und Entspannung ein. Eine Vielzahl der Zimmer bietet Aufbettungsmöglichkeiten, alle sind mit Dusche oder Wanne / WC / Sat TV / W-Lan / Telefon und Minibar / kleinem Kühlschrank ausgestattet.

Lage Havelberg

Die Dom- und Inselstadt Havelberg gilt als die Wiege der Prignitz. Die idyllische Hansestadt liegt mitten im grünen Nordosten Deutschlands an der "Straße der Romanik". Hier treffen sich Elbe und Havel sowie verschiedene Radwegenetze. Darunter der Elbe-Radweg und Havel-Radweg, die zu den beliebtesten in Deutschland und Europa gehören. Der ehemalige Bischofssitz ist Teil des Wassertourismusprojekts "Blaues Band" und der BUGA-Region 2015. Magdeburg, Berlin und Hamburg sind jeweils ca. 2 Autostunden entfernt.

Informationen & Buchungen

ArtHotel Kiebitzberg®, Schönberger Weg 6, 39539 Havelberg

Reservierung: 039387 / 59 51 59, www.arthotel-kiebitzberg.de

Abdruck honorarfrei • Belegexemplare erbeten

Pressekontakt ArtHotel Kiebitzberg®

Andreas Lewerken, Gründer & Geschäftsführer Kiebitzberg® Gruppe, Tel.: 03 93 87 – 7 25 40

Renate Lewerken, Hotelchefin & Geschäftsführerin, Tel.: 03 93 87 – 59 51 54

Pressekontakt Veranstalter

Deja Vu Entertainment & Musicproductions, Industriestraße 20 a-b, 39576 Hansestadt Stendal, T: 03931 - 7079803, E: management(at)dejavu-entertainment.de, www.dejavu-entertainment.de

KIEBITZBERG GRUPPE T | +49 39387 72540 F | 72541

© 2016 | Sitemap | Impressum

Facebook Icon Twitter Icon